Dorfwiesen Herscheid

Durch die Aktivierung einer ehemaligen Brachfläche wird mit den Dorfwiesen ein neuer zentraler Treffpunkt, Spiel- und Freiraum geschaffen. Die neue Freianlage trägt wesentlich zur Aufwertung des Dorfkerns bei und ist ein wichtiger Schauplatz für die Dorfgemeinschaft. Die zentrale Gestaltungsidee wurde auf Grundlage einer Bürgerwerkstatt entwickelt.

Eine landschaftliche und offene Gestaltung steht im Fokus. Darüber hinaus wird durch die gezielte Verwendung von Obstgehölzen die Atmosphäre einer traditionellen Streuobstwiese erzeugt. Geschwungene Wege laden zum Spazieren ein und sanft geformte Hügel integrieren die Anlage harmonisch in das umgebende Panorama des Sauerlandes.

Zentral gelegen wird eine große attraktive Spielfläche mit Aufenthaltsmöglichkeiten und vielseitigen Angeboten geschaffen. Für Jugendliche wird ein Bolzplatz angelegt. Dieser ist multifunktional nutzbar und dient auch als Raum für temporäre Veranstaltungen und Feste der Dorfgemeinschaft. Im unteren Bereich der Anlage befindet sich ein Regenrückhaltebecken, welches neben ökologischer Funktion auch gestalterisch einen hohen Wert hat. Die vielseitige Bepflanzung der Uferzone schafft eine angenehme Stimmung für einen attraktiver Sitzplatz am Wasser.

 

Freiraumplanung LPH 1 - 8

Auftraggeber: Gemeinde Herscheid; Flächengröße: 1,5 ha; Bausumme: 830.000 €; Fertigstellung: 2016

Fotografien: Corinna Scherg

Projektleitung: Hiltrud M. Lintel
Mitarbeiter: Andrea Tofall, Vivien Ildikó Harmati, Johannes Middendorf, Natalia Vergara

Adresse: 58849 Herscheid